Evangelische Erwachsenenbildung Hof - Naila e.V.

Die "Evangelische Erwachsenenbildung Hof-Naila e.V." ist Ihr Ansprechpartner für Evangelische Erwachsenenbildung in den Dekanaten Hof und Naila. Mit dem Dreisatz "Glauben. Leben. Lernen." beschreiben wir die Dimensionen unserer Arbeit. Mit einem breit gefächerten Programmangebot wollen wir zeigen, wie Glauben, Leben und Lernen in der Erwachsenenbildung vor Ort Gestalt annimmt.

Wir wollen deutlich erkennbar sein: Evangelische Erwachsenenbildung hat, wie wir meinen, zu Recht einen Stellenwert in der großen Zahl von Bildungsangeboten für Erwachsene in der Region. Deshalb wollen wir uns nicht hinter erklärungsbedürftigen Kürzeln und Symbolen verstecken. Nur wenn wir verständlich machen können, was unsere Ziele sind, werden wir Menschen ansprechen.

Die Internetseite dazu finden sie unter: http://www.bildungswerk.dekanat-hof.de/.  

Aktuelle Informationen zu unseren Angeboten finden Sie unter Veranstaltungen und im Veranstaltungskalender des Dekanats Naila

Unser Programmheft erhalten sie in Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen, sowie bei unserer Geschäftsstelle.

 Adressen

Evangelische Erwachsenbildung Hof-Naila e.V.

Maxplatz 1
95028 Hof
Telefon   09281/83 09 80
Telefax   09281/83 09 81
E-Mail     eeb.hof-naila@elkb.de

1. Vorsitzender    Pfr. Hans-Jürgen Konrad
2. Vorsitzender    Pfrin. Gudrun Saalfrank

Sekretärin           Erika Scherf

Die Geschäftsstelle ist in der Regel mittwochs von 10.00 bis 14.00 Uhr besetzt. Außerhalb dieser Zeit nimmt der Anrufbeantworter Ihr Anliegen auf. Wir rufen Sie so bald wie möglich zurück.

http://www.bildungswerk.dekanat-hof.de/.   

Aktuelle Veranstaltungen:

 

sehr herzlich laden wir Sie ein zu dem Vortrag

 

Bonhoeffer und Gandhi - zwei Stimmen für den Frieden

 

den Frau Dr. Katharina Oppel aus München am Mittwoch, 24. Januar 2018, um 19.30 Uhr

im Gemeindehaus St. Lorenz, Hof halten wird.

Am 30. Januar 2018 jährt sich zum 70. Mal der Todestag von Mahatma Gandhi, der im Kampf für Indiens Unabhängigkeit gegen die britischen Kolonialherren den Weg des gewaltfreien Widerstandes wählte. Dazu inspirierte den Hindu Gandhi auch die Bergpredigt Jesu.

Fasziniert von der konkreten Umsetzung der Bergpredigt durch Gandhi, plante der junge Theologe Dietrich Bonhoeffer auf Einladung von Gandhi schon in den dreißiger Jahren eine Reise zu ihm nach Indien. Von ihm wollte er lernen, wie man einer repressiven Staatsmacht wie dem Nationalsozialismus mit gewaltfreiem Widerstand begegnen kann.

Der Vortrag stellt die Beziehung zwischen Bonhoeffer und Gandhi und deren Gedanken zu Frieden und Gewaltlosigkeit dar und geht der Frage nach, inwieweit beider Position für uns heute politisch umsetzbar ist.

Dr. Katharina Oppel studierte Theologie in Bonn, Jerusalem und München. Die promovierte Neutestamentlerin ist in München in der Seniorenseelsorge tätig. Seit 2006 befasst sie sich als Autorin und Referentin mit der Theologie und dem Leben von Dietrich Bonhoeffer.

 

Der Eintritt ist frei, ein freiwilliger Kostenbeitrag wird erbeten.

 

 

Vortrag mit Anselm Grün

 

Sehr geehrte Frau Pfarrerin, sehr geehrter Herr Pfarrer,

sehr geehrte Mitarbeiter im kirchlichen Dienst,

 

der Freundeskreis Hof der Evangelischen AkademieTutzing hat in Zusammenarbeit mit der Evang. Erwachsenenbildung Hof-Naila und der Kirchengemeinde St. Michaelis Hof für den 7. März 2018, 19.30 Uhr,  P. Dr. Anselm Grün von der Abtei Münsterschwarzach zu einem Vortrag mit dem Thema "Zwei Seiten einer Medaille. Gott und die Quantenphysik" eingeladen.

Wir freuen uns sehr, dass wir P. Anselm für den Vortrag in der Hofer Michaelis-Kirche gewinnen konnten. Er zählt zu den bekanntesten spirituellen Autoren der Gegenwart, nicht nur in Deutschland. Zusammen mit seinem Bruder, der als Mathematiker und Physiker an einem Gymnasium  und Fachbetreuer und Referent im Fachgebiet Physik tätig war, hat er ein Buch zu dieser Thematik veröffentlicht.
Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Pfarreien für den Besuch des Vortrages werben würden. Außerdem wäre es hilfreich, wenn es Ihnen möglich wäre,diesen Termin von Veranstaltungen in Ihren Pfarreien frei zu halten, damit möglichst viele Interessierte den Vortrag besuchen können. Der Kostenbeitrag beträgt 5.- Euro.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe

Gotthard und Ingrid Haushofer

 

 

Das aktuelle Programm zum Downloaden:

   
 

Aktuelle Veranstaltungen:

Vorträge im Dekanat Naila von Diakon Dommler